Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserer Behörde. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden. Eine Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung kann im Laufe der Zeit nötig sein. Bitte achten Sie bei jedem Besuch auf den Stand dieser Danteschutzerklärung. Die letzte Aktualisierung wurde am 11.12.2018 vorgenommen.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch

nicht beabsichtigt. Protokolliert werden:

  •   ·       Uhrzeit und Datum des Abrufs
  •   ·       Name des aufgerufenen Internet-Dienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  •   ·       ggf. Abfrage, die der Client gestellt hat
  •   ·       die übertragenen Datenmenge
  •   ·       IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  •   ·       Typ und Version des verwendeten Browsers des aufrufenden Rechners
  •   ·       Name des aufgerufenen Internet-Dienstes, der aufgerufenen Ressource und der verwendeten Aktion
  •   ·       eine Meldung über den Erfolg des Aufrufs

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Daten werden zu Zwecken der Fehleranalyse und zur Abwehr von Angriffen auf die technische Infrastruktur 30 Tage gespeichert und anschließend gelöscht.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Verarbeitet werden personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Schleswig-Holsteinischen Landesdatenschutzgesetz (LDSG).

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung behördlicher Aufgaben und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke behördlicher Aufgaben – insbesondere Zusammenarbeit mit anderen Behörden – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken notwendig ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes – EWR) findet nicht statt, es sei denn eine gesetzliche Verpflichtung fordert dies künftig oder Sie erteilen Ihre Einwilligung.

EINSATZ VON COOKIES

Auf unserer Internetseite werden sog. Cookies verwendet. Ein Cookie ist eine Textdatei, die der Server der Website an den Internetbrowser des Nutzers schickt. Dazu zählen Session-Cookies. Session-Cookies speichern eine Zeichenfolge zur vorübergehenden Identifikation des Nutzers beziehungsweise einer Einstellung oder Auswahl, die der Nutzer getroffen hat. Weitere Nutzungsdaten werden nicht erhoben. Das Session-Cookie verliert seine Gültigkeit mit dem Abschicken des Formulars oder mit dem Schließen des Internetbrowsers und wird automatisch gelöscht.

Die meisten Browser sind so eingestellt, das sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden, die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen und/oder generell sämtliche Cookies beim Schließen des Browsers unabhängig von der Länge ihrer Gültigkeitsdauer löschen. Bitte beachten Sie, dass dann eventuell mit Hilfe von Cookies gepeicherte Einstellungen verlorengehen und beim nächsten Aufrufen des jeweiligen Dienstes neu gesetzt werden müssen.

BETROFFENENRECHTE

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.

Widerruf einer Einwilligung

Bei Datenverarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Art. 7 DSGVO besteht das Recht, diese mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Art. 6 Abs. 1f

DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und kann an die Kontaktdaten der unten genannten Stellen des Amtes Bordesholm gerichtet werden.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen des Schleswig-Holsteinischen Landesdatenschutzgesetzes.

NAME UND KONTAKTDATEN DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORT-LICHEN SOWIE DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN

Die Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch das

Amt Bordesholm
Der Amtsdirektor
Mühlenstraße 7
24582 Bordesholm
Telefon (04322)695-0
Telefax (04322) 695-164
E-Mail: amt@bordesholm.de

Datenschutzbeauftragte ist:

Ilona Ingwersen
Behördliche Datenschutzbeauftragte
Telefon (04322/695-145)
E-Mail: datenschutz@bordesholm.de

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.