Impfaktion

Offene Impfaktion in Bordesholm

In Bordesholm erfolgte am 27.07.2021 ab 09:30 – 17:00 Uhr ein offenes Angebot mit den Impfstoffen von BioNTech (mRNA-Impfstoff, Zweifachimpfung) und Johnson & Johnson (Vektor-Impfstoff, Einmalimpfung). Zu diesen Zeiten konnten alle Personen ohne Anmeldung gegen eine Corona-Infektion geimpft werden. Rund 90 Personen aller Altersgruppe haben das Angebot wahrgenommen.

Die Zweitimpfung der am 27.07.21 mit BioNTech geimpften Personen  erfolgte am 17.08.2021. Dazu wurden Termine vergeben.
Ab 13:00 Uhr war es am 17.08. auch möglich, Personen zu impfen, die eine Erstimpfung mit AstraZeneca erhalten haben und nun eine Kreuzimpfung mit BioNTech wünschten.

Am 17.08.21 war ab 13:00 auch eine Erstimpfung möglich. Für die Altersgruppe 12–18 hat der Impfstoff von BioNTech eine Zulassung und wird aktuell auch von der StiKo empfohlen.
Die Zweitimpfungen konnten dann vom Hausarzt vorgenommen werden oder die Erstgeimpften konnten zu einem der offenen Impftermine in den Impfzentren gehen.

Die Impfungen waren für Bürger und Bürgerinnen von Bordesholm gedacht. Natürlich waren auch Bewohner der Umlandgemeinden eingeladen. Damit das Warten nicht zur Belastung wurde, erhielten die Impfwilligen eine Nummer mit dem ungefährem Zeitpunkt der Impfung. Mitzubringen waren nur ein Ausweisdokument und – wenn möglich – Impfausweis sowie ausgedruckte und ausgefüllte Aufklärungs- und Anamnesebögen für die Impfung mit einem mRNA oder Vektor-Impfstoff (Download hier).

Diese Sonderimpfaktion ergänzte die bereits bestehenden Impfangebote.
Im persönlichen Aufklärungsgespräch wurden bestehende Fragen zum Impfstoff geklärt.

Die Impfaktion fand Haus der Kirche Lindenplatz 18, 24582 Bordesholm statt.