Aktivitäten

Partnerschaftliche Aktivitäten

Jugendpraktikum
Alljährlich besuchen Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Vidusskola Kekava Bordesholm zu einem Praktikum.
Sie wohnen  in Bordesholmer Familien und hospitieren in Bordesholmer Betrieben.

Jugendfreizeiten
Viele Jugendgruppen der Kirchengemeinden aus Kekava haben bisher an den Jugendfreizeiten “Abenteuerlager” in Schweden, veranstaltet von der Christuskirche Bordesholm, teilgenommen.
Weiter fanden in Initiative des Jugendtreffs Bordesholm sowohl Jugendfreizeiten in Schleswig – Holstein, als auch in Lettland statt.

Kulturaustausch
Aus Kekava kommen immer wieder Gruppen nach Bordesholm, um die Menschen hier mit lettischer Volkskunst zu erfreuen. Daraus haben sich viele Kontakte zwischen Gruppen aus beiden Gemeinden ergeben. Beispielhaft aufgeführt seien hier Kindergesangsgruppe “Cirulitis” -die Lerchen-, der Männerchor, der Frauenchor, die Volkstanzgruppen Sidrabaine und Zile sowie verschiedene Kunsthandwerkerinnen und Kunsthandwerker.Unvergessen sind die gemeinsam in Bordesholm und Kekava veranstalteten Kulturwochen mit vielen Darbietungen und Angeboten aus Kekava und Bordesholm.
Im Januar 2018 besuchte die Gesagsgruppe „Juti“ Bordesholm mit Konzerten beim Neujahrsempfang des Amts und in der Klosterkirche

Touristische Fahrten nach Lettland
Die Partnerschaftsvereine organisieren Jahr für Jahr gemeinsame Urlaubs- und Begegnungsfahrten in Lettland und in Deutschland. Ein Highlight waren dabei mehrfach die Besuche des Sänger- und Tanzfestivals in Lettland, das eine für uns unvorstellbare Größe und Intensität hat und eine unglaubliche Atmosphäre bietet.

Au pair Mädchen
Viele Jahre kamen Au pair Mädchen zu Familien nach Bordesholm. Man begegnet ihnen teilweise auch heute noch mit ihren Familien hier in Bordesholm sowie im näheren und weiteren Umland.

Persönliche Kontakte
Über die Jahre haben sich viele persönliche Kontakte, Bekanntschaften und auch Freundschaften zwischen Familien und Einzelpersonen ergeben. Es besteht auch immer wieder Gelegenheit, sich gegense

EU-Projekte
Kekava und Bordesholm haben sich in mehreren EU-Projekten an dem „Bau des Hauses Europa“ beteiligt. Ein Projekt zur Neuorientierung der Abfallwirtschaft machte den Anfang. Zu erwähnen sind auch die Projekte „Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“ sowie „Gemeinsame Wurzeln“.

„Aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen  – ein Projekt aus dem Jahr 2012
Zusammen mit der Stadt Gostyn aus Polen. Einführung eines Qualitätsmanagementsystemes in den Schulen.
Begonnen im Jahr 2017 setzt es sich bis 2020 fort. Beteiligt ist hierbei außerdem die Gemeinde Raseiniai aus Litauen.
Erwähnenswert sind außerdem noch…

Jugendpraktikum
Alljährlich besuchen Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Vidusskola Kekava Bordesholm zu einem Praktikum.
Sie wohnen  in Bordesholmer Familien und hospitieren in Bordesholmer Betrieben.